Dein Warenkorb
Alternative schließen
HINWEIS: Bei Bestellungen, die eine Vorbestellung enthalten, wird die gesamte Bestellung erst versendet, wenn alle Artikel vorrätig sind! HINWEIS: Bei Bestellungen, die eine Vorbestellung enthalten, wird die gesamte Bestellung erst versendet, wenn alle Artikel vorrätig sind!

Zucchini Puffer - mit Lachs und pochiertem Ei

Zucchini Puffer - mit Lachs und pochiertem Ei
Zubereitungszeit 15min.

Zutaten für 2 Portionen

Zuchinipuffer

Ei 3 stk
Zucchini 200 g
Frischkäse, 0,2% Fett 100 g
Parmesan 30 g
Babyspinat 30 g
Kokosöl 1 tbsp
Apfelessig 1 tbsp
Meersalz 1 prise
Pfeffer 1 prise

Zubereitung

  1. Backofen auf 120 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

  2. Zucchini waschen, Enden abschneiden und grob raspeln. 

  3. Zucchini mit einem Küchenpapier oder Geschirrtuch auspressen. 

  4. 1 Eigelb, Zucchini, Frischkäse, geriebenen Parmesan, Meersalz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. 

  5. Spinat waschen und abtupfen. 

  6. Kokosöl in einer beschichten Pfanne erhitzen und die Zucchini Masse mit der Hand in zwei größere Puffer formen.

  7. 1-2 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. 

  8. Puffer aus der Pfanne nehmen, mit einem Küchenpapier abtupfen und anschließend im Ofen ausbacken.

  9. Wasser in einem Topf erhitzen und Apfelessig dazugeben. 

  10. Mit einem Löffel stark umrühren bis sich ein Strudel bildet. Topf von der Platte nehmen. 

  11. Ei in eine kleine Tasse aufschlagen und dann vorsichtig in die Mitte des Strudels geben. 

  12. Topf wieder auf die Herdplatte stellen und das Ei etwa 3 Minuten im Wasser köcheln lassen. 

  13. Die Puffer auf einem Teller anrichten, mit Spinat, Räucherlachs und dem pochierten Ei belegen.

  14. TIPP: Das Ei kurz vor dem Verzehr anschneiden.

Hinterlasse ein Kommentar