Dein Warenkorb
Alternative schließen

Lachs-Spieße auf Blattspinat-Bett mit Ofengemüse und Basilikum-Joghurt-Dip

Lachs-Spieße auf Blattspinat-Bett mit Ofengemüse und Basilikum-Joghurt-Dip
Zubereitungszeit 10min.

Zutaten für 4 Portionen

Lachs-Spieße 4 stk
Naturjoghurt 300 g
Kürbis, klein (z.B. Hokkaido-Kürbis) 1 stk
Süßkartoffeln 2 stk
Olivenöl 4 EL
Knoblauchzehen 2 stk
Aubergine 1 stk
Zwiebel, rot 1 stk
Zitrone 1 stk
Basilikum, frisch 1 Bund
Meersalz 1 Prise
Chili 1 Prise
Kartoffelgewürz 12 g
Schwarzer Sesam 1 EL
Paprika, edelsüß 1 TL

Zubereitung 

  1. Ofen auf 180 Grad Celsius (Umluft) vorheizen.

  2. Kürbis, Süßkartoffeln, Aubergine, Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 

  3. Backpapier auf einem Backblech ausbreiten und das Gemüse gut darauf verteilen. 

  4. Das Gemüse mit Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, Kartoffelknüller und Paprika edelsüß würzen und gut vermengen. 

  5. Das Gemüse für etwa 20 min im unteren Drittel des Ofens backen bis alles goldbraun ist. 

  6. Joghurt mit einer Knoblauchzehe, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in einer kleinen Schale anrichten
    Tipp: mit frischen Basilikum Blättern belegen. 

  7. Lachs-Spieße in einem EL Olivenöl vom beiden Seiten ca. 5 min anbraten. 

  8. Blattspinat waschen und auf einem Teller anrichten.

  9. Die Lachs-Spieße mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. 

  10. Ofengemüse und Lachs-Spieße anrichten und bei Bedarf nachwürzen. 

 

          

Hinterlasse ein Kommentar